Farben stimmen uns positiv…

Wissenschaftler haben schon lange herausgefunden, dass Farben nicht nur unser Glücksgefühl und Wohlbefinden beeinflussen, sie sind auch überlebenswichtig, so wird erklärt. Schon seit Jahrhunderten bewegt die Frage, ob Farben einen großen Einfluss auf unsere Seele und unseren Körper haben auch Schriftsteller, Künstler und natürlich die Wissenschaftler. Sie haben vielerlei zu sagen, entweder sie machen uns glücklich oder stoßen uns ab, beruhigen und helfen sogar zu genesen. Hätten Farben diese biologische Funktion nicht, würden wir sie gar nicht erst sehen, so der Experte.

Es gibt sogar Farbforscher, sie haben 7 überlebenswichtige Funktionen der Farben ermittelt – Orientierung, Warnung, Tarnung, Werbung, als Statussymbol, Verständigung. Sie sind ein Medium, das unsere innere Welt mit der äußeren Welt verknüpft, so wird erläutert. Gerade in diesen schweren Corona-Zeiten können Farben einen positiven Einfluss auf uns haben. Sogar wie die Wohnräume gestaltet werden können, ist ermittelt. Das Büro mit kühleren Farben, die Wohnräume mit warmen. Sogar beim Kochen kann man sich von Farben leiten: Im Winter beispielsweise sind rote Töne eine gute Wahl – sie versorgen uns mit den Vitaminen, die wir jetzt brauchen. Da sind rote Beete, Kürbis, Orangen, Paprika u.a. Auch in der Kleidung hat die Farbe eine wichtige Rolle, Rosa, Gelb und Orange strahlen Optimismus aus, andere Farben wie Grün, Gelb sind Frühlingsfarben usw.

Hier noch eine kleine Farbenlehre, die zu lesen war: Gelb steht für Heiterkeit, Wärme und Optimismus, aber auch für Neid und Egoismus. Orange verbindet man mit Vertrauen, Lebenslust und Vitalität, aber auch für Oberflächlichkeit und Mut. Rot ist die Signalfarbe, für Macht, Liebe, Leidenschaft und Feuer. Aber auch für Gefahr, Wut, Zerstörung. Pink wirkt optisch vereinigend, Weiblichkeit, Magie,Würde und Pracht. Aber auch Arroganz, Egozentrik, Herrschaft. Violett kommt eher düster und kühl daher. Es steht für Leidenschaft, aber auch für Eitelkeit und Unruhe. Grün ist eine beruhigende Farbe, verbinden die Psychologen mit Glück, Hoffnung, Leben, Natur, Zufriedenheit.

Dunkelblau steht für Ruhe und Vernunft, aber auch für Sehnsucht, Melancholie und Kühle. Übrigens hat man herausgefunden, dass Blau die Lieblingsfarbe der Deutschen ist, vor Rot. Hellblau ist hell, leuchtend und reizend. Ist für Klarheit, Frische, Offenheit, aber auch für Distanz und Leere. Schwarz ist logischerweise düster, dicht massiv. Es steht für Unabhängigkeit, aber auch für Trauer, Depression und Sorgenxxxsexmoviesfree.comxxxsexmoviesfree.com.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

 

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss