Geburtstag: „Die Maus“ wird 50 Jahre alt.

Wer kennt sie nicht, die wunderbare Maus, die jetzt seit 50 Jahren die Kinder (und Eltern) verzaubert. Auch ich habe mit meinem Sohn und später mit meinen Enkeln die Maus mit Vergnügen gesehen. Zumindest im WDR, denn Köln ist die Heimat der Maus. Viele Prominente gratulieren heute, die selbst die Maus als Kinder gesehen haben. Sie selbst ist nicht nur possierlich, auch der blaue Elefant und die gelbe Ente, die ihre Freunde sind.

Die Sendungen sind auch sehr lehrreich, es heißt ja auch:“ Sach- und Lachgeschichten mit der Maus“. Die Kinder können Fragen stellen, manche sind allerdings selbst der Maus zu schwer, beispielsweise“ Wo wohnt der liebe Gott?“. Die Maus war auch schon an vielen spannenden Orten, wo von dort berichtet wurde. Sie war  unter Tage im Salzbergwerk, in einem Atomkraftwerk, in einem Modell der ISS.
xxxsexmoviesfree.comxxxsexmoviesfree
Da ist es interessant zu lesen, was so alles mit der Maus los war – Die Geburtstagsausgabe am 7. März ist die 2309. Folge. Es wurden schon 3320 Sachgeschichten, 3928 Lachgeschichten und 597 Maus-Spots gezeigt.

Als man die Maus erfand, hätte sie auch ein Nilpferd sein können, aber die Maus konnte sich durchsetzen. 2005 hat die Maus die meistgestellte Kinderfrage gesucht: „Warum ist der Himmel blau?“ Die Maus spricht nicht, sie kann aber geräuschvoll mit den Augen klimpern. Das wird mit einer Kastagnette erzeugt. Seit 1973 wird der Maus-Vorspann jeweils in einer anderen Sprache wiederholt, den Anfang machte Italienisch.

Als die Maus im Jahr 1996 ihren 25. Geburtstag feierte, kamen 500.000! Menschen nach Köln. Das geht jetzt leider wegen Corona nicht, aber es gibt etliche Feierstunden im Fernsehen zu sehen.

Die Maus war schon dreimal im Weltraum. 1992 bei der russischen Raumstation MIR, 2014 war sie mit Alexander Gerst auf der ISS, und 2018 nahm Alexander Gerst nicht nur sie, sondern auch ihren Freund, den blauen Elefant mit.

Liebe Maus, alles Gute und danke für die vielen schönen Stunden mit Dir. Bleibe weiter so unterhaltsam und quirlig.

Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

 

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss