Wintermode – kuschelig und gerne gemustert….

Nun ist es merklich kälter geworden und die Tage werden kürzer. Glücklicherweise ist der alte Ratschlag gut: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung!

Auch in diesem Winter ist die Mode vielfältig, und es ist bestimmt für jeden etwas dabei. Hauptsächlich haben wir warme Herbsttöne und gedeckte Winterfarben. Aber immer wieder gibt es auch knalligere Farbakzente in Gelb oder Lila.

Für Abwechslung sorgen auch Muster, beispielsweise die unverwüstlichen Karos, die auch mit den erwähnten Farbakzenten aufgepeppt werden. Auch Fransen, die die Looks auflockern, sind beliebt. Dabei haben die Designer nicht nur auf die Optik, sondern auch auf Tragekomfort gesetzt. Ja, in diesem Winter gilt: schön und bequem.

Warm gefütterte Jacken mit Lammfell-, Teddy- oder Pelz-Optik liegen im Trend. Farbakzente sind auch beispielsweise bei Kombinationen zu sehen. So eine ockerfarbene Hose zu einer grünen Jacke. Auch die Schuhe sind schön und bequem, so sieht man kuschelweiche Stiefeletten, gerne auch farbig, etwa senfgelb. Es wird auch auf Menschen mit Hallux Rücksicht genommen, denn die weitgeschnittenen Formen bieten viel Platz.

Foto: Uwe Wagschal / pixelio.de

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss