Tag Archiv ‘Abzocke’

Online-shopping – oft gefährlich

shoppingNichts ist ja heutzutage einfacher, als per Mausklick das größte Schaufenster der Welt, wie zu lesen war, aufzumachen. Es gibt alles, was es nicht gibt und was man sich denken kann. Es ist zugegebenermaßen sehr einfach, zeitsparend und man braucht sich nicht durch überfüllte Geschäfte drängeln. Man hat die Ware auch superschnell da und kann, wenn es nicht gefällt, in der Regel einfach das Teil wieder zurückschicken. Oft wird es von dem Paketdienst, der die Ware gebracht hat, wieder abgeholt. Aber leider haben  in der letzten Zeit immer mehr dubiose Händler die Kaufwilligkeit der Verbraucher ausgenutzt.

Die Verbraucherzentralen wissen ein Lied davon zu singen, manchmal existieren die Adressen bei Nachforschung gar nicht. Wenn man auf die Bitte der Zahlung durch Vorkasse reingefallen ist, erhält man manchmal die Ware gar nicht und das Geld ist auch weg.

Dann gibt es die Abo-Fallen. Ich kenne einige, die darauf reingefallen sind. Wer nicht genau die website studiert und zu schnell Daten von sich preisgibt, um z.B. auf die nächste Seite zu gelangen, der muss ganz schnell zahlen, manchmal für längere Zeit. Da hat man was ganz Kleingedrucktes übersehen oder schnell was angeklickt. Von einem ominösen Händler las ich gerade, der hat innerhalb weniger Wochen 250 000 Kunden abkassiert. Als die Polizei durch massive Anzeigen auf seine Schliche kam, hatte er fast eine Million auf dem Konto! Einer hatte 5000 Anzeigen, aber als es zum Prozess kommen sollte, hat der schnell das Geld an die Kunden zurückgezahlt. Aber der Staatsanwalt war sich darüber klar, dass die Drahtzieher bald mit einer neuen Masche wieder auf Kundenfang im Internet gehen werden! Warum? Weil sie wissen, dass täglich Millionen vor dem Computer sitzen und neugierig durchs Netz surfen!

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss