Tag Archiv ‘Anlasseier’

Osterbräuche aus aller Welt

571947_web_R_by_Herbert Walter Krick_pixelio.deDer Osterhase hat es sehr eilig, wie an Weihnachten der Weihnachtsmann. Er soll gleichzeitig an mehreren Orten der Welt sein und Gaben verteilen. Da ist es verständlich, wenn bei dem Rumgehoppel mal was durcheinander kommt. Und daher haben sich überall in der Welt unterschiedliche Osterbräuche gefunden.

Zum Beispiel Italien: Da gibt es ihn gar nicht, also auch keine gefärbten Ostereier. Dafür kommt Salziges auf den Tisch: Paquetta, ein Kuchen mit gekochten Eiern und Spinat. Dazu wird die Ostertaube serviert, eine Art Gugelhupf.

In Finnland geht es ganz kurios zu. Da wird nämlich geprügelt, natürlich nicht heftig. Zur Erinnerung an die Palmwedel, mit denen Jesus in Jerusalem empfangen wurde, schlägt man in Finnland Freunde und Bekannte leicht mit einer Birkenrute.. (Logisch, woher sollte man in Finnland schnell Palmzweige nehmen!) Am Ostersonntag wird es laut in Finnland: Die Kinder ziehen mit Trommeln und Tröten durch die Straßen zum Zeichen, dass die Trauer vorbei ist.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss