Tag Archiv ‘Bildtelefon’

Die Vorhersagen aus der Vergangenheit!

Wer hätte das gedacht, die Ideen zu dem heute allgegenwärtigen Smartphone und Internet sind teils schon über 100 Jahre alt!

Interessant war zu lesen, dass vieles heute Moderne auf den guten alten Commander Mc Lane und erst recht seine Star-Trek-Nachfolger zurückgeht, womit unser Leben mächtig verändert wurde.

Mancher weiß das noch, dass 1960! jedes Crew-Mitglied in der galaktischen Sternenflotte jederzeit zu erreichen war! Da gab es ein kleines Kästchen am Raumanzug, womit das möglich war. Übrigens, so hat man erforscht, sind die Raumanzüge von Leutnant Tamara inzwischen beim Standard-Sortiment eines jeden Outdoor-Fabrikanten. Ja, damals wurde mit dem Kopf geschüttelt über das, was damals schon bei Star-Trek ging,vor allem bei den damals älteren. Was würden die Leute heute zu Smartphones sagen?

Auch das i-Pad, das angeblich seinen Vorläufer ebenfalls in Star-Trek hatte, ist nicht die einzige Realität aus der Science-Fiction-Vergangenheit. Schon Mark Twain hat im Jahre 1898 in einer Kurzgeschichte etwas vom „Telefon der grenzenlosen Entfernung“ geschrieben, mit dem alle Neuigkeiten zeitgleich verbreitet wurden. Hätte er das Ding „Internet“ genannt, könnte er heute oder vielmehr seine Erben gut von der Lizenzgebühr leben.

Das Bildtelefon wurde 1964 erfunden, aber schon 1911 in einem Sci-Fi-Roman beschrieben. 1950 hat ein gewisser Bradbury vom fingerhutgroßen Kopfhörer im Ohr erzählt, über 50 Jahre vor gewissen Herren Jobs und Cook von Apple.

George Orwell, der bekannte Schriftsteller, hat bereits 1948 in seinem bekanntesten Werk „1984“ Überwachungskameras beschrieben. Diese wurden tatsächlich erst 30 Jahre nach dem Erscheinen erfunden.

Da bleibt nur abzuwarten, was uns im Zeitalter von 3D-Druckern und Remote-Computern noch alles erwartet. Vielleicht heißt es in einigen Jahren, beispielsweise in Köln: “ Beam me up to Düsseldorf“, (was allerdings der waschechte Kölner nicht gern hören würde).

Foto: Lupo / pixelio.de

 

 

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss