Tag Archiv ‘Bougainvillea’

Malta – genießen und erleben

maltaMalta ist nicht nur des guten Klimas und der Kultur eine Reise wert, auch der ungewöhnlichen Landschaft und der guten Küche wegen. Diese ist mal mediterran, mal orientalisch, ab und zu kommt auch noch was Englisches vor. Denn Malta war ja mal englische Kolonie.

Noch bis 1974 war die Queen Staatsoberhaupt. Aber die Malteser haben ihre eigene Sprache und pflegen sie. Sie entstand aus einem arabischen Dialekt, nahm im Laufe der Geschichte aber auch italienische, spanische und französische Worte auf.

70 Prozent der Einwohner leben vom Tourismus. Landwirtschaft gibt es weniger, da es nicht viel fruchtbare Böden gibt.

Die Hauptstadt La Valetta ist kulturell unwahrscheinlich sehenswert. Aber auch eine Landpartie ist für Urlauber, die nicht nur am Strand sein wollen, ein Erlebnis. Im Inland macht die Landschaft auf den ersten Blick einen kargen Eindruck. Im Sommer ist es sehr trocken, so dass man nur Wolfsmilchgewächse und harte Gräser sieht. Aber um so bunter ist es in den malerischen Dörfern, wo sich die wunderbaren Bougainvillea bis hin zum obligatorischen Dachgarten an den Häusern empor ranken. Riesige Oleanderbüsche und Palmen bilden Alleen an den Straßen. Offiziell ist hier auch noch immer Linksverkehr, aber da nimmt es niemand so genau. Wenn man Einheimische fragt, fahren sie weder rechts noch links, sondern am liebsten im Schatten!

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss