Tag Archiv ‘Brotfrucht’

Brotfrucht – ein Baum mit Geschichte

brotfruchtDie Brotfrucht ist hier nahezu unbekannt, aber in den Tropen dient sie als Grundnahrungsmittel. Die Früchte wachsen ganzjährig und schmecken wie Kartoffeln. Das Fruchtfleisch besteht aus Stärke, Ballaststoffen, Eiweiß und ein paar Vitaminen. Manche Wissenschaftler sind der Meinung, dass ernährungstechnisch nichts Besonders dran ist. Aber es gibt ein Brotfrucht-Institut auf Hawaii, dessen Direktorin 300 Rezepte gesammelt hat, was man alles aus der Brotfrucht machen kann. Ein Brotfruchtbaum kann bis 20 m hoch werden, die Samen erinnern optisch und geschmacklich an Maronen.

Das in einem kurzen Abriss zu der Brotfrucht an sich, nun zu der Geschichte: Diese spannt einen weiten Bogen über Tahiti nach Pitcarn, einer Insel im Südpazifik, 5400 km von Südamerika und 5000 km von Neuseeland entfernt. Sie ist nur 4,5 Quadratkilometer groß. Noch heute ist sie schwer zu erreichen, es gibt keinen Flugplatz und keinen Hafen. Die Anreise per Schiff dauert acht Tage, aber wegen der Brandung können die Schiffe oft nicht anlegen.

Aber wie war es erst vor 225 Jahren, da beginnt die Geschichte, dieses Jahr jährt sich nämlich die legendäre Meuterei auf der Bounty zum 225. Mal. Wer kennt nicht die Geschichte und die sagenhafte Verfilmung mit Marlon Brando?

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss