Tag Archiv ‘Erntezeit’

Brombeerzeit – Ernte der Superfrucht

Für manche ist die Brombeere etwas wie das stachelige arme Mäuschen unter den Beeren. Sie hat nicht die frühsommerliche Frische der Erdbeeren, nicht die Feinheit einer Himbeere oder die skandinavische Coolness einer Blaubeere.

Ausserdem zerkratzt man sich die Arme, wenn man sie ernten möchte und kaut auf kleinen Steinchen beim Essen. Aber für mich ist sie einmalig mit ihrem unverwechselbaren Geschmack. Nicht nur das, sie ist vielseitig verwendbar und eigentlich eine richtige Superfrucht. Sie kann Blutdruck- und Cholesterinwerte senken, fängt Freie Radikale und enthält viel Eisen und B-Vitamine.

Was zur Vita der Brombeere – Sie gehört zu den Rosengewächsen und ist mit der Himbeere verwandt. Wild wachsen die schwarzen Beeren auf beinahe der gesamten Nordhalbkugel, weltweit gibt es allein in Europa mehr als 2000 Arten. Die Brombeere ist eine sogenannte Sammelfrucht, sie bildet sich aus einer einzelnen Blüte, jedes einzelne Knübbelchen gilt jedoch als eigenständige Frucht. Bei den gezüchteten Arten sind die Steinchen aber längst klein gezüchtet worden. Hierbei sind auch die Früchte größer als bei den wildwachsenden Verwandten und die Triebe fast stachellos. Man kann sie sogar in einen Kübel pflanzen, wenn man keinen Garten hat. Hier muss sie aber ausreichend und regelmässig gewässert und gedüngt werden. Die Erntezeit ist bei beiden Arten von Juli an bis Ende August.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss