Tag Archiv ‘Fächerkorallen’

Die Bandas – Gewürzinseln am Ende der Welt –

muskatEin faszinierender Reisebericht über eine den meisten unbekannte Welt hat mich sehr gefesselt. Da lohnt es sich, einmal näher reinzuschnuppern. Es geht um die Bandas, eine der schönsten Inselgruppen Indonesiens. Man findet sie als winzigen Punkt auf der Landkarte, sie gehören zu dem Archipel der Molukken.  Aber vor 500 Jahren, so ist überliefert, lieferten sich Portugiese, Niederländer und Engländer heiße Kämpfe um die zehn Inseln. Sie waren nämlich damals der einzige Ort auf der Welt, wo Muskatbäume wuchsen. Muskatnüsse waren damals eines der wertvollsten Handelsgüter. Im Mittelalter soll der Preis bei einer halben Kuh pro Nuss gelegen haben!

Die europäischen Herrscher brannten darauf, den direkten Weg zu diesen sagenhaften Inseln zu finden. Viele der bekanntesten Entdecker, von Ferdinand Magellan bis Vasco da Gama – segelten los, um die Molukken zu finden, dort am Ende der Welt. Auch heutigen Reisenden geht es so, so wird berichtet, wenn sie per Schiff anreisen und die sagenhaften Inseln am Horizont auftauchen sehen.

Auf der Hauptinsel Banda Neira kann man heute noch die Überreste der damaligen Festungen sehen, die die Portugiesen und Niederländer errichtet hatten. Kanonen rosten am Straßenrand vor verfallenen Kolonialvillen. Durch blühende Bougainvillea kann man Treppen hinauf steigen zum Fort Belgica, das als einzige Festung renoviert wurde. Der Ausblick ist einzigartig, man fühlt sich mit etwas Fantasie in die alte Piratenwelt versetzt.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss