Tag Archiv ‘Fossilien’

Bernstein – Schmuck gefunden im Sand

Wer hat nicht schon mal fasziniert Bernsteinschmuckstücke bestaunt. So alt und immer wieder von einer eigenen Schönheit! Wenn man an der Ostsee Urlaub macht, kann man vielleicht mal einen oder mehrere Steine im Sand entdecken.

Da habe ich Interessantes gelesen über diesen 260 Millionen Jahre alten Stein. Erstmal, was ist Bernstein: Auch Amber genannt, bestimmt schon mal gehört!, besteht aus Baumharz, der vor diesen Jahrmillionen aus Nadelhölzern ausgetreten ist und an derLuft schnell gehärtet ist. Manchmal kann man noch Insekten oder Blätterreste entdecken, die an der klebrigen Flüssigkeit hängen geblieben sind. Viel davon sank durch Wasser, Eis und Brandung in tiefere Schichten ab.

Es gibt 200 Fundorte in allen Kontinenten mit Ausnahme der Arktis, aber die größten und auch bekanntesten Vorkommen gibt es im Baltikum bzw. Ostseeraum. Soll auch an der Nordsee vorkommen. Bernstein wird das ganze Jahr über angeschwemmt. Bevorzugt nach Sturm oder unruhiger See, was viele professionelle Sammler im Herbst oder Winter mit seinen Stürmen an die Strände treibt. Im Sommer sind die Strände meist schon abgesucht, im kalten Wasser des Winters schwimmt der Bernstein sogar manchmal auf dem Wasser.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss