Tag Archiv ‘Fussball’

Fußball – EM 2012 – einige Gedanken.

Die Fußball – EM in Polen und der Ukraine ist angelaufen. Allmählich steigt der Fahnenpegel allenthalben. Unvergeßlich wird mir für immer das Sommermärchen 2006 bleiben. Nun ist es nicht so überwältigend, damals war ja WM in Deutschland. Aber mit jedem Spiel steigt natürlich auch jetzt das Interesse und wir fiebern allmählich mit unseren Jungs mit.

Da fiel mir doch was in die Hände in den Printmedien, das ich aufnehmen will. Es ist ja nicht nur der Spaß an der Freud`, wie wir Kölner sagen. Es gibt auch gewisse Regeln nun mal zu beachten und Leute, die nicht alles als Spaß ansehen.

Da ist die Polizei, die ja nicht dafür kann, aber auch Nachbarn, Vermieter, Arbeitgeber können auf gewisse Rechte pochen.

Da ist die Arbeitszeit, die nicht immer mit dem Ansetzen der Spiele zu vereinbaren ist, vor allem für Schichtdienstler, die ja auch Fußball gucken wollen. Der Arbeitgeber muss nicht unbedingt einwilligen, wenn jemand die Schicht tauschen will, aber in den meisten Fällen wird nichts dagegen sprechen.

Dann die geschmückten Fenster und Wände, die man sieht. Ich finde das super, wenn man damit seine Begeisterung ausdrückt. Ein Vermieter kann nichts dagegen haben, es sei denn, man würde evtl. Mauerwerk beschädigen oder eine Fahne in Übergröße schlägt vor das Nachbarfenster.

EM-Partys draußen sind ein Thema, wo die Gerichte schon sowieso Regeln aufgestellt haben. Das Grillen ist sowieso nur zweimal im Monat erlaubt. In diesen Ausnahmezeiten wird es wohl großzügiger zugehen, so die allgemeine Meinung. Man sollte nur des Qualmes wegen wie sonst auch den Grill nicht gerade unter die Fenster oder Balkone stellen.

Die Fahnen am Auto sind große Mode geworden. Finde ich auch toll. Dagegen sei nichts einzuwenden, wenn sie die Sicht des Fahrers nicht behindern, so die Polizei. Fahnen sollte man aber nicht aus dem geschlossenen Fenster hängen lassen, wenn das Auto abgestellt ist. Das könnte Diebe anlocken. Die Vollkaskoversicherung könnte das als grobe Fahrlässigkeit ansehen und evtl. weniger zahlen.

Was ist, wenn eine Fahne sich selbstständig macht und Schaden anrichtet? Auch das ist zu bedenken, dann haftet natürlich der Eigentümer der Fahne. Der ADAC rät, kleine Fähnchen am Fenster sowieso vor dem Auffahren auf eine Autobahn abzunehmen, da diese bei hoher Geschwindigkeit sich auch lösen könnten.

So, nun aber viel Spaß beim Rudelgucken, in den Lokalen, auf den Fanmeilen oder einfach zu Hause und unseren Jungs viel Glück!

Foto: Gerd Altmann / pixelio.de

Fussball-Sommermärchen 2010 – wie am Kap gekocht wird

Nun ist es endlich so weit, alle Fußballfans haben ihre Kostüme hervorgeholt und sich mit Tröten versorgt zum hoffentlich langen Jubeln. Sie sind doch sicher auch dabei? Ich denke noch sehr an die tolle Zeit von 2006 und werde es jetzt auch genießen.

Da wäre es doch für uns Frauen ganz interessant, auch etwas über das Gastgeberland Südafrika  in kulinarischer Hinsicht zu wissen. Ich entdeckte einige Rezepte, die ich gern weitergeben möchte.
(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss