Tag Archiv ‘Hotel’

Allerlei – Wissenswertes für den Urlaub

Es ist ja nicht nur im Sommer, sondern eigentlich das ganze Jahr über für den einen oder anderen Zeit, seinen Urlaub zu planen. Damit man ihn gut verbringen kann, ist oft der eine oder andere Stolperstein zu überwinden.

Da gab es einige Schlaumeier- Fragen und ihre Antworten zu lesen, was mich sehr interessiert hat, zumal als leidenschaftliche Reisende. Da ist einmal der Frühbucher -Rabatt – Den geben die Veranstalter unterschiedlich. So erläuterte der Deutsche Reiseverband (DRV). Preisnachlässe für den Sommerurlaub bekommt man meist bis spätestens Ende Februar oder März. Oder es wird ein Zeitraum angegeben, beispielsweise 100 Tage vor Reiseantritt. Laut dem DRV seien da bis zu 30 Prozent Rabatt drin.

Was zum Fliegen – Seit sechs Jahren ist der Airport Singapur-Changi laut der Bewertungsgesellschaft Skytrax an der Spitze als bester Flughafen der Welt. Dann kommen Incheon in Seoul und Fokio-Haneda. Als bester deutscher  und europäischer Flughafen kam München auf Platz sechs. Das Ranking bezieht sich auf 2018. Es wurden mehrere Millionen Flugreisende befragt.

(mehr …)

Was nimmt man gerne im Hotel mit………

hotelWelche Gegenstände nehmen Hotelgäste gern aus ihren Zimmern mit? Das gibt es nicht, aber ja, die unwahrscheinlichsten Dinge sogar!

Wellness Heaven  befragte dazu 711 Hoteliers in verschiedenen Ländern. Mancher Besucher soll sogar Fernseher oder halbe Badezimmer mitgehen lassen!

Die fünf beliebtesten „Souvenirs“ sind: Handtücher, Bademäntel, Kleiderbügel, Stifte und Besteck. Dazu ist interessant, noch Einzelheiten zu erfahren: Ein Berliner Hotelier berichtete von Gästen, die Badarmaturen wie Regenduschen und -köpfe, Toilettensitze oder ein Waschbecken verschwinden lassen!

In Frankreich erwischte das Hotelpersonal einen Unverfrorenen, der einen ausgestopften Wildschweinkopf mitgehen lassen wollte! Die Fragesteller der Hotelstudie haben die Umfragedaten nach den Nationalitäten sortiert: Deutsche Diebe bleiben bodenständig, bei Textilien und Kosmetik. Österreicher scheinen genussorientierter zu sein. Sie klauen lieber Geschirr und Kaffeemaschinen. Italiener bevorzugen dagegen Weingläser, die Schweizer haben eine Vorliebe für Haarföne.

Franzosen sind die Nation, deren Hotelgäste mit Abstand am häufigsten Fernseher verschwinden lassen. Holländische Reisende klauen praktischer: Glühbirnen und Toilettenpapier!

Hand aufs Herz, in ganz früheren Jahren habe ich auch ein paar Kleiderbügel mit Inschrift als „Souvenir“ mitgenommen, ich hüte sie heute noch als Andenken an schöne Reisen!

Foto: Jufix / pixelio.de

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss