Tag Archiv ‘Katzen’

8.8. – Weltkatzentag

82697_web_R_by_Peter Behrens_pixelio.deHeute ist Weltkatzentag – die Medien berichten über die absoluten Lieblingshaustiere der Deutschen. Es gibt mehr Katzen als Hunde in den deutschen Familien, nämlich 12 Millionen. Übrigens, der Weltkatzentag wurde vor 14 Jahren von der Tierschutzorganisation Fund for Animal Welfare ins Leben gerufen.

Haben es die wunderschönen Fellknäuel nicht auch verdient? Es gibt sogar ein Ranking der beliebtesten Katzennamen, die sich im Laufe der Zeit geändert haben: Aktuell sind für Katzen Luna, für Kater Leo die beliebtesten Namen. Wer denkt nicht dabei an die berühmten Katzen, die alle kennen: Aristocats, Susi und Strolch, natürlich der unvergleichliche Garfield. Die derzeit berühmteste Katze ist, wie berichtet wird, Grumpy Cat aus den USA. Eine Katze, die immer sehr miesepetrig dreinblickt. Ihr Frauchen hat es verstanden, aus diesem Gesichtsausdruck Kapital zu schlagen und hat bisher große Summen mit ihr zu verdienen! Unglaublich – nicht wahr?

Dann gibt es immer wieder Statistiken, wieviel die Deutschen für ihre Lieblinge ausgeben. Auch da fließen reichliche Summen. Manches ist vielleicht übertrieben, diverse Kleidchen, das feinste Spielzeug, das beste Fressen usw. Feine Kratzbäume, denn die Katze von Welt stromert natürlich nicht draußen rum!

(mehr …)

Heiß, heißer, am heißesten!

Nun ist sie plötzlich da, die Sommerhitze. Und gleich wieder gewaltig. Für die Kinder ist es am schönsten, da kann man die Sommerferien gut nutzen, schwimmen und schnorcheln, Boot fahren und Eis essen. Und abends endlich lange in die Biergärten! Oder zuhause, wie ich es liebe, auf dem Balkon mit einer Sangria und leckeren Früchten den Abend genießen.

Natürlich schwitzt alle Welt und stöhnt. Mir ist es eben beim Einkaufen so gegangen, jeder sprach jeden an und gab seinen Senf dazu. „Gleich schon wieder alles zuviel und und …..“ Vor allem, die bei dieser Hitze mit ihren Hunden unterwegs sind!! Kann ich eigentlich nicht verstehen, aber man muss ja Gassi gehen, oder ist gezwungen, das Tier mitzunehmen, weil er nicht allein bleibt!

Unsere Familienhunde, die ziemlich groß waren und sind,  haben immer den kühlen Flur gesucht, der aktuelle liegt groß ausgebreitet an der kühlsten Stelle. Auch die Katzen suchen ein schattiges Plätzchen. Die kleinen Tiere, Meerschweinchen und Hase, müssen gut zugedeckt werden in ihren Behausungen.

Zu diesem allem fiel mir doch ein Artikel aus einer Kinderzeitschrift in die Hände, der sich damit befasste, wie Tiere schwitzen und was sie von Natur aus dagegen tun. Fand ich echt gut, das mal aufzuschreiben, damit auch die großen Leute sich mal damit befassen.

(mehr …)

Haushüter – ein Ferienjob?

Da ich zur Zeit den Job eines Haushüters ausübe, kann ich da auch was zu sagen. Meine besten  Freunde, Vater, Mutter und zwei Söhne, baten meinen Mann und mich, ihr Haus für 10 Tage zu hüten. Sie verbringen den wohlverdienten Urlaub in Spanien.

Das haben wir schon mehrmals gemacht, es ist wie ein kleiner Urlaub. Landschaftlich schöne Umgebung, Garten, Liegewiese, Sitzplatz, Grill, ruhige Umgebung, alles vorhanden. Da fragt Ihr sicher, warum fahren die überhaupt weg? Aber man will ja mal was anderes sehen und vor allem von sehr stressigem Job in garantierter Sonne ausspannen.

Diesmals ist es etwas anders, zu einem Riesenhund, Meerschweinchen, Angorakatze Mauzi, waren Emma und ihre vier Katzenkinder gekommen. Da ist unsere eigene Erholung nicht immer so einfach. Wollten wir das überhaupt? So süße Kätzchen sind ja auch eine schöne Sache!

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss