Tag Archiv ‘Konsumhaltung’

Düfte – neues Mittel, um Kunden anzulocken

parfümMusik und angenehme Beleuchtung sind out, heute sollen uns auch Gerüche verführen, den Konsum zu steigern. Diese neue Konsumhaltung wird sogar von speziellen Agenturen erarbeitet, die sich auf „Duftmarketing“ spezialisiert haben. Sogar für die Deutsche Bahn wurde es getestet, da gab es ein Experiment einer Münchner Universität. In Bayern wurde ausprobiert, wie sich ein bestimmter Geruch auf das Wohlbefinden der Fahrgäste auswirkt. Für die Bahn wurde von der oben genannten Firma ein Duft mit beruhigenden Substanzen gewählt: Jasmin, Veilchen, Rosenholz.

Da gibt es Duftprofile, die zum Geschäft oder Produkt passen. Sie  kommen aus einer Kartusche oder werden über die Klimaanlage in Räume geblasen. Sie wurden schon für Adidas-Filialen, Lufthansa-Reisebüros, Samsung und Hotelketten kreiert. Für Coca-Cola wurden beduftete Kühltheken in Supermärkten entwickelt. Da kam man auf die findige Idee, als Zielgruppe Menschen, die in den 1960er Jahren aufgewachsen waren, zu nehmen. Dafür wurde der Geruch einer bestimmten Sonnencreme, die damals in war, benutzt. Das wecke Erinnerungen an Urlaub, Sonne, Jugend, so die Agentur. Es soll ein Erfolg gewesen sein.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss