Tag Archiv ‘Melonen’

Allerlei Spannendes ums Essen…..

Wer wusste eigentlich, dass Äpfel, Zwiebeln und Kartoffeln eigentlich gleich schmecken? Das fand ich interessanterweise in einem  Magazin erklärt und noch manches mehr, was mir völlig neu war!

Also beim Gemüse sei das so, so stand zu lesen, dass wirklich alles gleich schmeckt, wenn man sich die Nase zuhält und hineinbeißt. Dann schmeckt alles gleich süß – selbst die Zwiebel. Erst der Duft lässt den unterschiedlichen Geschmack empfinden.

Dann Melonen – wer weiß schon, dass sie in Japan eine andere Form haben? Dort gibt es nämlich sogar eckige. Das ist allerdings keine bestimmte Sorte, sondern so gezüchtet. Man lese und staune: Damit sie sich besser stapeln lassen!!

Wer weiß, dass die Nektarine nur eine Mutation vom Pfirsich ist? Man sieht ja schon, dass sie verwandt sein müssen. Aber sie unterscheiden sich nur durch ihre Schale. Es ist sogar möglich, dass ein Pfirsich an einem Nektarinenbaum wächst oder umgekehrt.

Aber wer hätte gedacht, dass Pampelmusen keine Grapefruits sind? Um Missverständnisse auszuräumen, Grapefruits sind eine Kreuzung zwischen Pampelmuse und Orange! Sie sind nicht ganz so saftig, manchmal ist ihre Schale eher grünlich. Und sie können sogar bis zu zwei Kilogramm schwer werden.

Wer mit Hefe bäckt, den interessiert sicher, dass ein Würfel Hefe immer genau 42 Gramm wiegt. Wirklich ganz exakt und keine Abweichung. Das kommt daher, weil genau diese Menge an Hefe so viele lebende Hefezellen enthält, wie für 1000 Gramm Teig oder 500 Gramm Mehl errechnet wurden. Wieder was gelernt!

Foto: Petra Schmidt / pixelio.de

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss