Tag Archiv ‘Modetrends’

Modetrends für den Frühling…….

Bald ist es Frühling und da ist man neugierig auf die neuen Modetrends. Dieses Jahr orientiert sich die Damenmode an den Farben der Natur – Blau wie das Meer, Grün wie der Wald, sowie Gelb, Orange und Rot wie die Sonne….

Am meisten wird die Farbe Classic Blue zu sehen sein. Die Designer haben dieses Farb-Thema in sämtlichen Nuancen in ihren Kollektionen aufgenommen. Hellblau, Dunkelblau bis zu Türkis und Aqua dürfen im Kleiderschrank von frau also nicht fehlen.

Überhaupt orientieren sich die Modefarben an der Leuchtkraft der Natur. Es ist zwar auch Beige im Trend, aber auch wunderschöne Grüntöne, sonniges Gelb und Orange und kräftiges Rot. Natürlich auch Weiß – der ewige Klassiker.

Und bequem und luftig wird es auch, nichts enges mehr. Lange XL-Blazer, voluminöse Ärmel und auch luftiger Organza kommen wieder. Die geliebten Skinny-Jeans bleiben fürs Erste im Schrank. Sie werden natürlich für Sport und Freizeit nicht wegzudenken sein. Angesagt sind weite Hosen, aber auch Jumpsuits (kommt auch immer wieder!), Shorts und Bermudas (auch immer wieder dabei!).

Bei Kleidern sind auch dieses Jahr florale Prints angesagt. Sie sieht man vor allem bei Teekleidern, die mit Stickereien, Rüschen und Volants ausgestattet sind. Dann gibt es auch wieder die Präriekleider im Western-Look, stilecht mit Cowboy-Boots. Aber auch die Business-Mode ist dabei, da haben sich viele Labels Gedanken gemacht. Da wären Blazer- und Hemdblumenkleider, sogar auch in Maxilänge. Also es gibt schicke Outfits für jeden Geschäftstermin!

Zum perfekten Outfit gehört natürlich auch die perfekte Tasche: eine mittelgroße Cross-Body-Bag oder eine Overzise-Clutch sind top. Hauptsache lässig.

Foto: Rolf Handke / pixelio.de

 

Modetrends in diesem Frühjahr…

Kombinationsfreudige Modetrends gelten in diesem Frühjahr. Dabei ziehen sich für 2019 Gegensätze an. Das erklärt auch das Deutsche Modeinstitut (DMI). Da ist man besonders  bei der Damenmode innovativer als in der letzten Saison. Da hat man beispielsweise die „oversizes“ geschnittenen Hoodis (Kapuzenoberteile), die gern zu Röcken, Blazern und Seidenblusen getragen werden, sowie Trackpants, eine Abwandlung der Jogginghose.

Auch der Hosenanzug bekommt neuen Schwund durch intensive Farben. Als Farbe überhaupt sieht man Rot- oder Pinktöne, Gelb und Grün, dann Brauntöne und gelbe Farben. Als Basisfarben sind aber wie vor unerlässlich: Schwarz, Weiß sowie Beige- und Brauntöne.

Dann hat mal wieder das Kleid Auferstehung gefeiert! Trendig kombiniert werden Kleider zu klobigen Sneakers oder spitzen Slings und Pumps. Auch Tops, Blusen oder Shirts in fenimin fließenden Optiken liegen weiterhin im Trend. Neu sind Shirts ohne Kragen, dann weite Schnitte und der allgegenwärtige „Oversized Look“. T-Shirts gehören in jeden Damenkleiderschrank.

Auch in der Männermode wird es farbig – Helle Grautöne treffen auf Weiß und sportliche Blautöne, so die Fachleute. Getragen werden Kombinationen aller Art, etwa Hoodie und Sakko, Shirt und Anzug.

Foto: Rolf Handke / pixelio.de

 

 

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss