Tag Archiv ‘Olivenhaine’

Ziel für Individualisten – Kretas Süden…

kretaDie griechische Insel Kreta ist schon immer ein bevorzugtes Reiseziel gewesen, aber viele kennen gerade Kretas Süden nicht. An der Südküste gibt es sie noch, die verträumten urtümlichen kleinen Bergdörfer, wo der weißbärtige Pope in seinem langen schwarzen Gewand mit den Männern des Dorfes Tee oder Raki schlürft. Wo dunkel gekleidete Frauen Reisig auf dem Esel heimschaffen, wo die Ziegen munter herumtollen. Wo es einem passieren kann, dass Schafe mitten auf der Fahrbahn ein Schläfchen halten. Wo sich die sagenhaften blauen Blüten an weißen Hausmauern ranken und die Bougainvilla in den malerischen kleinen Innenhöfen wuchert. Der Duft nach wilden Kräutern und den typischen Gewürzen des Südens liegt in der Luft.

Wer Kreta besucht, sollte unbedingt einen Abstecher an die südliche Küste planen oder gleich für länger in einem der wenigen Hotels oder der vielen Appartments absteigen. Wenn man nach einstündiger Fahrt von Réthimnon aus durch die Kourtaliótiko-Schlucht kommt, scheint sich eine andere Welt zu zeigen. Da verschlägt der traumhafte Blick über die Olivenhaine auf Plakiás jedem Neuankömmling erstmal den Atem. Langer, weißer Sandstrand, tiefblaues Meer und ein Wind, der den Aufenthalt in den heißen Sommermonaten angenehm macht.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss