Tag Archiv ‘Störche’

Algarve – schöne urtümliche Küste Portugals

464069_web_R_by_Hein Glück_pixelio.deObwohl die Algarve-Küste zu den beliebtesten Reisezielen zählt, bietet sie viel Urtümliches und Unentdecktes. Zum Beispiel die Störche – Auf dem Weg von Lissabon an die Algarveküste sieht man sie überall auf Baumkronen, Strommasten usw. Da es  hier nie richtig kalt wird, bleiben sie gleich hier zum Überwintern statt nach Afrika weiterzufliegen. Von hier aus ziehen sie dann wieder im Frühling nach Norden.

In der sanft hügeligen Landschaft wachsen Orangen, Zitronen und Wein. (Die Autorin kann das aus eigenem Erleben bezeugen, hier verbrachte sie einen ihrer schönsten Urlaube!) Dann natürlich die berühmten Korkeichen, die alle neun Jahre geschält werden. Da kann man im nackten Holz die Zahl eingeritzt sehen, wann der Baum zuletzt geschält worden ist. Portugal ist immer noch der weltweite Hauptlieferant für Kork.

Ganz ursprünglich und unbedingt sehenswert ist die Gegend ganz im Westen des europäischen Festlandes. Das Cabo de Sao Vicente ist der südwestliche Punkt des europäischen Festlandes. 70 Meter hohe Klippen, der Leuchtturm vom Kap am Ende der alten Welt ist mit 60 km Reichweite der lichtstärkste in Europa. Manchmal donnern die Wellen so hart gegen die Steilküste, dass die Gischt bis zur Aussichtsplattform spritzt. Dann kommt erst mal lange nichts, dann Amerika.

(mehr …)

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss