Ein Kult für immer – Chanel Nr. 5…….

Wenn es wirklich den Duft der großen weiten Welt gibt, dann ist es wohl Chanel Nr. 5. Kaum ein anderen Parfüm war und ist international so berühmt. Dabei ist sein Duft gar nicht so spektakulär und der Flakon ist wie immer eine schlichte Flasche. Nun gibt es dieses unsterbliche Parfüm bereits 100 Jahre! Wer hätte das gedacht!

Am 5. Mai 1921 kam Chanel Nr. 5 erstmals auf den Markt. Es war sehr ungewöhnlich damals, dass Coco Chanel es unter ihrem eigenen Namen herausbrachte und kein Fantasiename gewählt wurde. Und es war das erste Parfüm, dass jemand aus der Modebranche es unter dem eigenen Namen kreierte.

Zum 100. Geburtstag gibt es auf der Website des französischen Modehauses sogar eine eigene Plattform, die wie ein virtueller Museumsgang durch die Geschichte von Chanel Nr. 5 wirkt. Kaum  ein anderes Parfüm hat solch einen ikonenhaften Status wie Chanel Nr. 5. Und so einen komerziellen Erfolg – noch heute gehört es zu einem der bestverkauften Parfüms der Welt. Bereits 1952 wurde das Parfüm zum Mythos, als Marylin  Monroe in einem Interview sagte: „Zum Schlafen trage ich nur ein paar Tropfen Chanel Nr. 5. Auch andere prominente Schauspielerinnen hatten in ihren Filmen einen Auftritt  mit diesem Parfüm. Sogar Andy Warhol hat 1985 eine Siebdruck-Serie von dem unverwechselbaren Flakon geschaffen.

Es war zu lesen, wie man den Erfolg verstehen sollte: In den 1920er Jahren gab es sowieso modische Revolutionen. Dazu gehörte Coco Chanel (eigentlich Gabrielle) mit ihren schlichten, von Männerkleidung inspirierten Entwürfen. Damals waren allerdings mehr blumige Düfte modern. Sie aber wollte lieber ein Parfüm , dass wie ein Couture-Kleid wirkt. Sie hatte einen bekannten Parfümieur zur Schaffung engagiert. Angeblich soll die Formel aus 100 verschiedenen Aromen und schwer zu kopieren sein.

Auch der schlichte Flakon war ihre Idee und passt zu der Linie der Designerin. Ist so zeitlos und immer wieder schön anzusehen. Dass dieses Parfüm in der heutigen schnelllebigen Zeit Mode- und Beauty-Welt noch so beliebt ist, ist dem besonderen Genie von Coco Chanel zu verdanken. (Für mich ist sie vor allem auch bekannt für ihr zeitloses Chanel-Kostüm. Auch das ist unverwechselbar und ich habe mehrere -natürlich imitierte – davon.)

Foto: Barbara Eckholdt / pixelio.de

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss