Ich über mich

Es macht mir sehr viel Freude, in meinem Blog Allerlei Frauerlei zu schreiben.
Noch mehr freue ich mich über die vielen Besucher, die meine Geschichten lesen.

Damit Ihr wisst, mit wem Ihr es zu tun habt, etwas über mich:
Ich lebe seit meinem fünften Lebensjahr in der Nähe von Köln.
Das hat seine Spuren hinterlassen, ich gehe zwar nicht in die „Bütt“ im Karneval, fühle mich aber als „rheinisches Mädchen“. Mein Berufsleben war überwiegend im Bankenbereich angesiedelt. Nach Beendigung meiner Berufstätigkeit habe ich mir meinen Jugendtraum erfüllt und als Seniorengasthörerin bei der Universität in Köln viel Wissen nachgeholt. Das kann man auch in meinem Beitrag „Was Tolles für den Geist“ nachlesen. Auch sonst bin ich immer noch vielseitig interessiert, Theater, Konzert, Literatur, vor allem Reisen in alle Welt.

Lange haben mich meine Enkel auf Trab gehalten, aber nun sind sie bis auf zwei größer.
Ich koche, backe, bügle, schrubbe aber auch sehr gerne, mache Marmelade usw., wie man ja auch nachlesen kann.

Mit meinem Laptop dank des fantastischen Internets kann ich mit meinem Freunden in der Welt kommunizieren, so mit Marga und Wayne in Vancouver, mit Rossana und Ewald in Melbourne, mit Wolfgang und July in Brisbane. In Deutschland mit Sieglinde am Bodensee, mit Rosel und Uwe im Harz, mit Elke und Manfred in Holstein, mit Kathrin und Hans in Bayern und und…

Ein Faible fürs Schreiben habe ich schon seit Schulzeiten gehabt, aber habe es nie praktiziert.
Nun habe ich vor einiger Zeit den Blog quasi geschenkt bekommen und habe einen Riesenspaß daran (siehe oben), ihn mit Leben zu füllen.

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss