Was gehört heutzutage in einen Kleiderschrank?

Der eigene Kleiderschrank sollte eine gewisse Grundausstattung beinhalten, damit man für jeden erdenklichen Anlass immer eine angemessene Kombination an Kleidungsstücken zur Verfügung und greifbar hat und nicht erst eine nervenaufreibende Shoppingtour auf sich nehmen muss. Natürlich gestaltet sich die Grundausstattung von einem Kleiderschrank je nach Geschlecht etwas abweichend, denn Männer und Frauen benötigen natürlich teilweise sehr unterschiedliche Kleidungsstücke.

Die Grundausstattung für den Kleiderschrank von Frauen
Zur Grundausstattung einer Frau gehören generell in erster Linie die verschiedensten Kleider, welche sowohl für feierliche Anlässe und auch in der Freizeit getragen werden können. Auch in Bezug auf die Jahreszeiten sollte jede Frau einige entsprechende Kleider im Schrank haben. Als Nächstes gehören auch mindestens drei paar Jeans zu jeder Grundausstattung, denn Jeans sind absolut zeitlos, liegen immer im Trend und lassen sich zu allen erdenklichen Anlässen tragen sowie auch mit vielen sehr unterschiedlichen Shirts und Blusen kombinieren.

Auch T-Shirts und Blusen müssen natürlich in jedem Kleiderschrank einer Frau in einer ausreichenden Anzahl vorhanden sein, wobei die farbliche Zusammenstellungen, wie auch bei den Kleidern, auf den jeweiligen Typ abgestimmt werden muss. Thema Schuhe. Eigentlich gehören Schuhe ja in einen Schuhschrank, doch auch die verschiedensten Schuhmodelle können zweifelsohne zur Grundausstattung vom weiblichen Kleiderschrank gezählt werden, denn Schuhe runden das modische Bild der Dame erst richtig ab.

Männer und ihre Grundausstattung im Kleiderschrank
Jeder Mann sollte grundsätzlich mindestens ein bis zwei Anzüge sein Eigen nennen können und auch die passenden Krawatten gehören selbstverständlich in jeden Kleiderschrank. Die Farbe der Anzüge muss natürlich ebenfalls zum Typ passen und in der Regel ist es empfehlenswert, mindestens einen schwarzen Anzug im Schrank zu deponieren. Mehrere Jeans und Freizeithose, wie z. B. Cargohosen, gehören ebenso zur Grundausstattung von einem Männerschrank, wie T-Shirts in unterschiedlichen Farben, Poloshirts und Pullover. Socken, Unterhosen und auf Wunsch auch Unterhemden dürfen in keiner Schrankschublade fehlen und immer in ausreichender Anzahl zur Verfügung stehen.

Der eigene Geschmack bestimmt die Grundausstattung
Bei der Zusammenstellung der Grundausstattung von einem Kleiderschrank entscheidet natürlich sowohl bei Frauen als auch bei Männern der eigene Geschmack über den Style der Kleidungsstücke. Da sich die modischen Trends von Jahr zu Jahr teilweise gravierend ändern, sollte die Grundausstattung alle paar Monate überprüft und nicht mehr dem Trend entsprechende Kleidung entsorgt werden.

Foto: knipseline  / pixelio.de

Hinterlasse bitte einen Kommentar, oder eine Trackback von Deinem Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

Copyright © 2013 Allerlei Frauerlei – Gesundheit, Garten und Genuss